TELEFON 07541 398500

  • Kammsträhnen

    Sind die schnellste und einfachste Art, die Haarfarbe zu verändern. Sie werden in kurzen bis sehr kurzen, stufig geschnittenen Haaren zur Auflockerung der Naturfarbe eingesetzt. Die Farbpalette reicht von blond bis schwarz, jede Nuance ist möglich.

  • Haubensträhnen

    Sollten nur in kurzen bis sehr kurzen Haaren angewandt werden. In der Regel verwendet man die „Bademütze“ dann, wenn Kammsträhnen zu flächig würden und die Haare für den Einsatz von Foliensträhnen zu kurz sind.

  • Foliensträhnen

    Sind die Königin der Strähnen. Es gibt viele verschiedene Anwendungen von Foliensträhnen. Sei es eine partielle, kaum sichtbare Aufhellung am Oberkopf, über den gesamten Kopf verteilte, hell blondierte Strähnen oder Low-lights, die Abdunkelung grauen Haares – alles ist mit Foliensträhnen möglich. Lassen sie sich auf jeden Fall beraten und legen sie gemeinsam mit ihrem Dienstleister den Umfang der Anwendung fest. So sind Sie vor Überraschungen geschützt, auch was die Höhe des Preises anbelangt.

     

  • Was passiert bei einer Blondierung?

    Das Prinzip der Blondierung folgt dem normalen Farbkreis, der sich von kräftigem Rot über Orange zu Gelb verändert. Die Naturhaarfarbe enthält entweder viele Rotpigmente (hell-, mittel- dunkelbraun, schwarz) oder mehr Gelbpigmente (dunkel-, mittel-, hell- und extrahellblond). Je dunkler die Naturfarbe, desto mehr Farbstufen muss das Haar bei einer Blondierung durchlaufen.

  • Meine Strähnen sind gelb geworden.  Warum? Und was jetzt?

    Ist die Naturhaarfarbe sehr dunkel, kann ein Blondierung oftmals die letzten Reste der Gelbpigmente nicht mehr ausoxidieren. So kann ein extremer Gelbstich die Folge sein.

    Daneben beeinflussen zwei weitere wesentliche Faktoren das Farbergebnis einer Blondierung: die Dauer  der Einwirkungszeit und die Stärke der Wasserstoffperoxidkonzentration (H2O2). Verhindert die Empfindlichkeit der Haut ein erneutes Auftragen der Blondierung, kann dieser Gelbstich nicht heller ausgefärbt werden. Bei Strähnen steht nichts außer dem Gesundheitszustand des Haares zwischen der Entscheidung des Abmattierens des Gelbstichs oder einem neuerlichen Auftragen von Blondierung im Wege. Vorsicht: Lassen Sie die Reparatur fachmännisch ausführen. Die Gefahr  irreparabler Haarschäden und Hautirritationen ist groß!

  • Wie kann ein Gelbstich nach einer Blondierung unterdrückt werden?

    Grundsätzlich kann Gegenfarbe in Violett in der richtigen Schattierung verwendet werden. Der Einsatz von landläufig "silber" genannter Haarfarbe tut den gewünschten Dienst sehr gut. Allerdings funktioniert diese Abmattierung nur, wenn der Gelbstich nicht zu stark ist. Auch hier gilt: Lassen Sie diese Arbeit den fachmännisch erledigen, die Gefahr, mit blauvioletten Schattierungen im Haar herumzulaufen, besteht allemal!

  • Wissenswertes über Blondierung.

KERTU olivia bucher  |  Eugen-Bolz-Straße 10  |  88045 Friedrichshafen

Copyright © 2015 | KERTU olivia bucher | Alle Rechte vorbehalten.

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ